Donnerstag, 16. August 2012

Die Sache mit dem Wohlfühlen..

Heute mal ein etwas privaterer Post von mir. Es ist die Zeit gekommen, dass ich mich in meinem Körper einfach nicht mehr wohlfühle. Richtig schlank war ich nie und werde ich auch nie sein. Das liegt schon in meiner Familie. Als Kind war ich schon recht moppelig. Während meiner Pubertät und als Jugendliche ist dies relativ gut "verwachsen", sodass ich laut BMI am Rand des oberen Normalgewichtes angelangt war. Nach meinem Abitur habe ich dann krankheitsbedingt rund 20 Kilo zugenommen. Zwischenzeitlich hatte ich davon schon 7 Kilo wieder verloren die sich aber später wieder ansammelten. Jetzt bin ich jedoch endgültig an dem Punkt angelangt, am dem ich mich einfach nicht mehr wohlfühle. Davon abgesehen habe ich Angst vor Begleiterscheinungen und Krankheiten die aus dem Übergewicht hervorgehen können und natürlich möchte ich auch einfach wieder in meine alten Klamotten passen. Ich bin sehr froh und stolz Freunde und einen Freund zu haben denen meine äusserliche Veränderung nichts ausmachte, alle anderen Menschen bezeichne ich jedoch auch nicht als meine Freunde. Ein großes Danke an alle, die mich auch in meiner schweren Phase unterstützt und aufgebaut haben. Natürlich gibt es in meinem Umfeld auch Menschen die sich lustig machen und hinter meinem Rücken lästern, doch diese Menschen haben auch keine Ahnung wie es dazu kam, dass ich mich so veränderte, denn trauen mich einfach direkt drauf anzusprechen tun sie sich natürlich nicht. An diese Menschen möchte ich ein kurzes: "Haltet die Klappe oder fragt doch einfach" richten. Ich möchte mich klar von denen absetzen, die es einfach nicht nötig haben Gewicht zu verlieren, weil sie schon schlank genug sind. Auf kurze oder lange Sicht ist diese Form von Übergewicht einfach nicht gesund und genau darum geht es mir: gesund zu leben und gesund zu essen. Daher werde ich mich in nächster Zeit nach Möglichkeiten umsehen die mir diese Umstellung erleichtern und mich bei meinem Weg unterstützen. Auf dem Blog würde ich gerne immer mal wieder Updates geben, alleine schon damit ich dadurch den Druck habe auch wirklich etwas zu tun und meine persönliche (Erfolgs)Geschichte nach zu verfolgen. Also seid gespannt was passiert und stayed tuned!

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir dabei alles, alles Gute und ganz viel Erfolg! Du schaffst das :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. und deine freunde sind weiterhin immer für dich da <3 ich hab dich lieb!

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Ich wünsche dir viel Erfolg auf dem Weg dahin dich wieder wohl zu fühlen!

    AntwortenLöschen
  4. Hey liebe Annika, ich habe dir einen Award verliehen :).
    Liebe Grüße

    www.bigsizecinderella.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Viel Erfolg beim Abnehmen!
    schöner Blog :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei.
    xoxo
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann dich gut verstehen, meine Geschichte hört sich fast genauso an. Ich wünsche dir viel Erfolg und drücke dir die Daumen!

    AntwortenLöschen